Gib Speiche, Alter! - Fahrradgeschichte(n) von den Anfängen bis heute
Gib Speiche, Alter! - Fahrradgeschichte(n) von den Anfängen bis heute
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Gib Speiche, Alter! - Fahrradgeschichte(n) von den Anfängen bis heute
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Gib Speiche, Alter! - Fahrradgeschichte(n) von den Anfängen bis heute

Gib Speiche, Alter! - Fahrradgeschichte(n) von den Anfängen bis heute

Normaler Preis
€12,90
Sonderpreis
€12,90
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Gib Speiche, Alter! - Fahrradgeschichte(n) von den Anfängen bis heute
von Günter und Matthias von Lonski

- MAXIME Verlag Leipzig
- Erscheinungsjahr 2008
- 112 Seiten
- Hardcover
- 21 x 14,8 cm
- Gewicht: ca. 200g
- 33 Abbildungen

Zum Inhalt:
Spannend erzählte Fahrradgeschichte(n)
Liebevoll illustriert enthält dieses Geschichtenbuch 13 authentische, unterhaltsame, lustige, dramatische, traurige oder spektakuläre Geschichten und vermittelt ganz nebenbei einen fundierten Überblick über die Fahrrad- und Radsportgeschichte. Eine spannende Reise durch die Jahrhunderte.
- Vor der Fahrradzeit: Jetzt geht's los!
- 1817 Karl Drais: Zwei Räder statt vier Hufe
- 1874 Eugène Meyer: Hochrad kommt vor dem Fall
- 1885 Clemens Seeber: Das rollende Fotoatelier
- 1894 Josef Fischer: Mein Rad hat schnellere Beine!
- 1895 Heinrich Horstmann, 1951 Heinz Helfgen: Mit dem Fahrrad um die Welt
- 1897 Amalie Rother: So fahren die Damen
- 1910 Eugène Christophe: Mailand - San Remo
- 1940 Albert Richter: Der Tod eines Weltmeisters
- 1975 Wolfgang Lötzsch: ... aber entschuldigt hat sich keiner!
- 1989 Laurent Fignon gegen Greg LeMond: Was sind schon 121 Meter
- 2006 Fahrradkuriere: Gib Speiche, Alter!!
- Willis Wunsch: Nun macht mal voran!

ISBN 978-3-931965-38-9